Bericht zur Sprachreise nach Ramsgate/England im Juli 2010

23 Schü­ler und 2 Leh­rer der Gesamt­schu­le Petershagen/Eggersdorf bra­chen am 11.07.2010 zu einer zwei­wö­chi­gen Sprach­rei­se nach Rams­ga­te an der Gren­ze zwi­schen der Nord­see und der Stra­ße von Dover auf. Rams­ga­te ist ein Bade­ort in der eng­li­schen Graf­schaft Kent.

Stadt­bum­mel:

Stadtbummel 1

Stadt­bum­mel 1

Stadtbummel2

Stadt­bum­mel 2

Der Sprach­kurs wird im Saint Lawrence Col­le­ge der Stadt durch­ge­führt. In gemisch­ten Grup­pen fin­det ent­we­der vor­mit­tags oder nach­mit­tags Eng­lisch­un­ter­richt statt. In jeder Grup­pe sind Schü­ler ver­schie­de­ner Natio­na­li­tä­ten anzu­tref­fen. Die Schü­ler der Gesamt­schu­le ver­tre­ten Deutsch­land und tref­fen auf Ler­nen­de aus Frank­reich, Spa­ni­en, Ita­li­en, Russ­land, der Ukrai­ne und Hong­kong.

Auf dem Cam­pus:

Auf dem Campus

Auf dem Cam­pus

Wohnheim

Wohn­heim

Nach dem Unterricht

Nach dem Unter­richt

Die rest­li­che Zeit wird mit gemein­sa­men sport­li­chen und kul­tu­rel­len Akti­vi­tä­ten aus­ge­füllt. Zusätz­lich wer­den Exkur­sio­nen in die Umge­bung durch­ge­führt, um mehr über Eng­land und sei­ne Geschich­te zu erfah­ren. In der ers­ten Woche besuch­ten die Schü­ler ein Muse­um, das der Luft­schlacht um Eng­land im zwei­ten Welt­krieg gewid­met war. Flug­zeug­in­ter­es­sier­te kamen voll auf ihre Kos­ten. Sams­tag besuch­ten die Schü­ler Can­ter­bu­ry, eine alte und his­to­risch sehr bemer­kens­wer­te Stadt mit einer beein­dru­cken­den Kathe­dra­le.

Am Strand:

Am Strand 1

Am Strand 1

Am Strand 2

Am Strand 2

Am Strand 3

Am Strand 3

Teil­nah­me an lus­ti­gen Wett­be­wer­ben

 Wettbewerb 1

Wett­be­werb 1

Wettbewerb 2

Wett­be­werb 2

Die Kathe­dra­le von Can­ter­bu­ry und im Muse­um:

Flugzeuge

Flug­zeu­ge

Kathedrale

Kathe­dra­le

Der Sonn­tag stand ganz im Zei­chen der indi­vi­du­el­len Frei­zeit. Er begann mit Aus­schla­fen und setz­te sich fort in Hafen­rund­fahr­ten, Strand­gän­gen, Ten­nis­tur­nie­ren, einem Kino­be­such („Twi­light“ auf Eng­lisch zur Freu­de der Eng­lisch­leh­re­rin) und einem Ein­kaufs­bum­mel (das geht näm­lich hier auch sonn­tags).

Ein­kaufs­bum­mel:

Shoppen

Shop­pen


Wir tref­fen ver­schie­de­ne Tie­re am Meer:

Tiere 2

Tie­re 2

Tiere 1

Tie­re 1

Tiere 4

Tie­re 4

Tiere 3

Tie­re 3

Tiere 5

Tie­re 5

Hafen­rund­fahrt:

Hafen 1

Hafen 1

Hafen 2

Hafen 2

Hafen 3

Hafen 3

Schü­ler am Strand:

Am Strand 4

Am Strand 4

Am Strand 5

Am Strand 5

Am Strand 6

Am Strand 6

Am Strand 7

Am Strand 7

Am Strand 8

Am Strand 8

Am Strand 9

Am Strand 9

Hier noch eine kur­ze Zusam­men­fas­sung der ers­ten Woche als klei­nes Video zum Down­loa­den.

In der zwei­ten Woche wur­den die schon bekann­ten Auf­ga­ben der ers­ten Woche fort­ge­setzt. Man hat­te mehr Zeit, sich mit den nor­ma­len Abläu­fen zu befas­sen. Streif­lich­ter aus der „Dining Hall“ zei­gen das Leben bei der Nah­rungs­auf­nah­me. Aber der Sport kam auch nicht zu kurz.

Essen 1

Essen 1

Essen 2

Essen 2

Tennis 1

Ten­nis 1

Tennis 2

Ten­nis 2

Tennis 3

Ten­nis 3

Tennis 4

Ten­nis 4

Aber die zwei­te Woche brach­te für vie­le eine kom­plet­te neue Erfah­rung. Wir waschen unse­re Beklei­dung.

Wäsche 1

Wäsche 1

Wäsche 2

Wäsche 2

Wäsche 3

Wäsche 3

Wäsche 4

Wäsche 4

Wäsche 5

Wäsche 5

Wäsche 6

Wäsche 6

Und dann war da doch noch etwas:

Schule 1

Schu­le 1

Schule_2

Schule_2

 

Schule 3

Schu­le 3