Konzept

Gemäß der GOST Ver­ord­nung wer­den die Fächer Deutsch, Mathe­ma­tik und Eng­lisch auf erhöh­tem Anfor­de­rungs­ni­veau mit 4 Wochen­stun­den unter­rich­tet.
Als zwei­te Fremd­spra­che wird Spa­nisch aus der Sekun­dar­stu­fe I mit 3 Wochen­stun­den fort­ge­führt. Bei Bedarf kön­nen Quer­ein­stei­ger an unse­rer Schu­le auch Fran­zö­sisch aus der Sekun­dar­stu­fe I mit drei Wochen­stun­den wei­ter­füh­ren. Es ist außer­dem mög­lich mit Fran­zö­sisch in der Klas­sen­stu­fe 11 mit 4 Wochen­stun­den neu zu begin­nen.

Im Auf­ga­ben­feld I kön­nen die Schü­ler zwi­schen Kunst und Musik wäh­len.

Aufgabenfeld Musik

Auf­ga­ben­feld Musik

Aufgabenfeld Kunst

Auf­ga­ben­feld Kunst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Auf­ga­ben­feld II beinhal­tet die Fächer Geschich­te, Geo­gra­phie und Poli­ti­sche Bil­dung. Geschich­te und Geo­gra­phie wer­den auf erhöh­tem und grund­le­gen­dem Niveau unter­rich­tet, Poli­ti­sche Bil­dung der­zeit nur auf grund­le­gen­dem Niveau.

Das Auf­ga­ben­feld III umfasst neben Mathe­ma­tik auf erhöh­tem Anfor­de­rungs­ni­veau die Fächer Bio­lo­gie, Che­mie und Phy­sik auf erhöh­tem und grund­le­gen­dem Niveau.