Weihnachtsmarkt und Tag der offenen Tür in der Gesamtschule Petershagen am 26.11.2011

Schon zum 5. Mal führ­te die Gesamt­schu­le Peters­ha­gen ihren Weih­nachts­markt und einen Tag der offe­nen Tür am 26.11.2011 durch. Alle Klas­sen, die Eltern und die Leh­rer betei­lig­ten sich inten­siv an der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung die­ser Ver­an­stal­tung.

Der Weih­nachts­markt bestand aus weih­nacht­li­chen kuli­na­ri­schen Köst­lich­kei­ten, Bas­tel- und Ver­kaufs­stän­den und einem inter­es­san­ten Kul­tur­pro­gramm in der zum Thea­ter­raum umfunk­tio­nier­ten klei­nen Sport­hal­le.

Die Stän­de lock­ten mit Brat­würs­ten, ver­schie­de­nen Sup­pen und Ein­töp­fen, lecke­ren Süßig­kei­ten und Kaf­fee von der Schü­ler­fir­ma Ele­gan­cia. Wei­ter waren Advents­krän­ze, bri­ti­sche Süßig­kei­ten und Weih­nachts­kar­ten der Schü­ler­fir­ma SWOP sowie Bas­te­lei­en für groß und klein im Ange­bot. Man konn­te Pfef­fer­ku­chen­häu­ser oder -her­zen bas­teln und gestal­ten. Die Kleins­ten waren im Spiel- und Bas­tel­raum gut auf­ge­ho­ben.

Im Thea­ter­raum lief die gan­ze Zeit ein abwechs­lungs­rei­ches Kul­tur­pro­gramm. Ver­schie­de­ne Tanz­grup­pen wech­sel­ten mit Gesangs- und Musik­ein­la­gen. Die Thea­ter-AG führ­te ein inter­es­san­tes Lori­ot-Pro­gramm auf.

In den Fach­räu­men prä­sen­tier­ten Leh­rer und Schü­ler die ein­zel­nen Unter­richts­fä­cher und lie­ßen die mög­li­chen neu­en Schü­ler expe­ri­men­tie­ren.

Im Hör­saal führ­te die Schul­lei­tung meh­re­re Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen für inter­es­sier­te Eltern und Schü­ler durch. Dabei wur­de sowohl die Sekun­dar­stu­fe I als auch die gym­na­sia­le Ober­stu­fe vor­ge­stellt.

Im Fol­gen­den stel­len wir die­se sehr erfolg­rei­che Ver­an­stal­tung in eini­gen Bil­dern vor: