Wenn das Gute liegt so nah…

Gesamtschule Petershagen_Klassenfahrt der 8d_2017_beim GrillenUnse­re 8d war auf Klas­sen­rei­se… in Bran­den­burg. So manch einer mag nun den­ken, dass Bran­den­burg für eine Schul­fahrt wenig zu bie­ten habe. Unse­re 8d hat erfah­ren, dass das Gegen­teil der Fall ist.

Am Mon­tag, den 16. Okto­ber 2017, lern­ten unse­re Schü­ler den Rog­gen­kö­nig des Flä­ming ken­nen, Fer­di­nand von Los­sow, der eine neue Rog­gen­art für den beson­ders san­di­gen Boden im Flä­ming kre­iert hat.

Am Diens­tag betä­tig­te sich die Klas­se sport­lich schwim­mend in der Flä­ming-Ther­me, die neben war­mem Was­ser auch einen Spaß­be­reich mit Rut­schen und ande­ren Mög­lich­kei­ten für Akti­vi­tä­ten zu bie­ten hat.

Gesamtschule Petershagen_Klassenfahrt der 8d_2017_In der Therme 1

Am Mitt­woch ging es im Dun­keln in den Wald, suchend, manch­mal fal­lend, sich anein­an­der fest­hal­tend und lau­schend. Unse­re Schü­ler haben erfah­ren, dass man im Dun­keln viel mehr hört als am Tage. Weil die Augen kaum Infor­ma­tio­nen auf­neh­men kön­nen, muss man sich auf sein Gehör ver­las­sen.

Am Don­ners­tag war unse­re 8d in der Glas­hüt­te Baruth und beschäf­tig­te sich mit der Erfin­dung des Gla­ses und allem, was dar­aus her­ge­stellt wer­den kann. Ein eige­nes Werk­stück haben unse­re Schü­ler eben­falls mund­ge­bla­sen.

Gesamtschule Petershagen_Klassenfahrt der 8d_2017_Spieleabend_1Vor uns liegt nun noch ein 14. Geburts­tag, der in der Nacht vom Don­ners­tag und Frei­tag gefei­ert wird – mit ganz viel Kuchen. Aber bit­te nicht ver­ra­ten, denn das Geburts­tags­kind ahnt noch nichts …

Schön war unse­re Klas­sen­fahrt, wozu nicht zuletzt das wun­der­ba­re Ambi­en­te des Skate-Hotels bei­ge­tra­gen hat.

Fazit: Eine Klas­sen­fahrt in Bran­den­burg ist die Rei­se wert.

Doreén Rit­ter
stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin