Wir bilden Zukunft — an der Gesamtschule Petershagen

Berufs­ori­en­tie­rung ist heut­zu­ta­ge an vie­len Schu­len ein gän­gi­ger Bestand­teil des Unter­richts. Prak­ti­sche Berufs­ori­en­tie­rung, um zu ler­nen, wie Wirt­schaft funk­tio­niert, wie man eine Markt­lü­cke fin­det und wie man die­se fül­len kann, ist hin­ge­gen etwas Beson­de­res, das man an der Gesamt­schu­le Peters­ha­gen als Bestand­teil des Schul­pro­gramms fin­den kann: mit dem NFTE-Schü­ler­pro­gramm wer­den Jugend­li­che in die Lage eines Start-up-Unter­neh­mers ver­setzt und ent­wi­ckeln ganz prak­tisch ein Pro­dukt.

Hin­ter dem Kür­zel NFTE ver­birgt sich das Net­work for Tea­ching Entre­pre­neurship. Ziel der durch­ge­führ­ten NFTE-Kur­se ist es, Unter­neh­mer­geist in Schü­lern zu wecken und ihre Chan­cen am Arbeits­markt durch die Ver­mitt­lung beruf­li­cher Schlüs­sel­qua­li­fi­ka­tio­nen zu ver­bes­sern.

Zwei 8. Klas­sen haben in die­sem Schul­jahr bereits NFTE-Kur­se durch­lau­fen; eini­ge „Absol­ven­ten“ berei­ten sich nun auf die Teil­nah­me am NFTE-Bun­des­wett­be­werb im Okto­ber 2015 in Ber­lin vor. Dar­un­ter sind Maxi­mi­li­an Kun­ze – der Vogel­haus-Max – und Moritz Deck­werth, der „Cool Records“ gegrün­det hat. Wäh­rend Max sei­ne bril­lan­ten hand­werk­li­chen Fähig­kei­ten nutzt, um pit­to­res­que Vögel­häus­chen in Pilz­form aus einem ein­zi­gen Stück Holz her­zu­stel­len, bannt Moritz auf­re­gen­de Momen­te in unse­ren Leben auf einer Spei­cher­kar­te, um die­se dann nach den Wün­schen der Kun­den zu bear­bei­ten.

Aber nicht nur Berufs­ori­en­tie­rung wird in Peters­ha­gen groß­ge­schrie­ben, son­dern auch das Beherr­schen von Fremd­spra­chen, die auf dem heu­ti­gen glo­ba­len Markt immer mehr an Bedeu­tung gewin­nen. Neben der Teil­nah­me am Going­Green-Pro­jekt der Ame­ri­ka­ni­schen Bot­schaft, rege Dis­kus­si­ons­run­den mit mut­ter­sprach­li­chen Gäs­ten und Schü­ler­fir­men­kon­tak­ten nach Nord­ir­land, berei­ten sich die Schü­le­rIn­nen der 7. und 8. Klas­sen der­zeit auf die Teil­nah­me an einem Fremd­spra­chen­wett­be­werb vor, der im Janu­ar 2015 zunächst schul­in­ter­nen durch­ge­führt wird. Die erfolg­reichs­ten Schü­ler wer­den sich dann mit ande­ren Schu­len auf Bun­des­ebe­ne mes­sen.

Die­se und vie­le ande­re Pro­jek­te kön­nen gro­ße und klei­ne Gäs­te zum nächs­ten Tag der offe­nen Tür am 17. Janu­ar 2015 von 10 – 14 Uhr an unse­rer Schu­le sehen und Erläu­te­run­gen dazu erfra­gen. Inter­es­sen­ten wird das Schul­kon­zept mit den ein­zel­nen Fach­be­rei­chen vor­ge­stellt und 6.-Klässler, die für das kom­men­de Jahr eine Schu­le suchen, kön­nen Auf­nah­me­mo­da­li­tä­ten erfah­ren und sich mit poten­ti­el­len neu­en Leh­rern und Mit­schü­lern unter­hal­ten. Wir freu­en uns auf Sie.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter www.gesamtschulepetershagen.de

Doreén Rit­ter
SEK I Koor­di­na­to­rin