Die Brandenburgische Bildungsministerin Britta Ernst hat am 23. Juni 2020 die besten Klassensprecher des Jahres 2020 des Bundeslandes Brandenburg bei einer Festveranstaltung im Filmpark Babelsberg ausgezeichnet.

‚ÄěKlassensprecherinnen und Klassensprecher stehen f√ľr die lebendige Demokratie an unseren Schulen ein, weil sie sich f√ľr ihre Mitsch√ľlerinnen und Mitsch√ľler einsetzen und sich f√ľr deren Interessen starkmachen. Sie vertreten als Mitglieder der Sch√ľlervertretung die Belange aller Sch√ľlerinnen und Sch√ľler gegen√ľber der gesamten Schule und der Schulleitung.‚Äú, so die Bildungsministerin.

Bester Klassensprecher Brandenburgs 2020

Dieser Beschreibung entspricht der Sch√ľlersprecher Kevin Gumprecht (Klasse 11) unserer Gesamtschule Petershagen der FAWZ gGmbH aufs Wort. Deshalb wurde er als ‚ÄěBester Klassensprecher Brandenburgs‚Äú des Jahres 2020 geehrt.

Dazu heißt es im Grußwort unserer stellvertretenden Schulleiterin, das auf der Auszeichnungsveranstaltung verlesen wurde:

‚ÄěSchule ist ein Ort der Kommunikation, die oft gepr√§gt ist von einer Moderation durch Lehrkr√§fte und getragen wird durch Beitr√§ge von Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern. Dass ein Sch√ľler moderiert, ist nicht unbedingt allt√§glich, dass dieser Sch√ľler bewusst Verantwortung √ľbernimmt als Sprachrohr einer gesamten Sch√ľlerschaft ist die Ausnahme. Wir, die Gesamtschule Petershagen, d√ľrfen uns √ľber einen solchen Ausnahmesch√ľler freuen.

Unser Sch√ľlersprecher Kevin Gumprecht hat sich vor einem Jahr ganz bewusst in diese zentrale Position an unserer Schule w√§hlen lassen. Mit Augenma√ü, Gesp√ľr, dem Mut, Dinge an- und auszusprechen und der F√§higkeit, angemessene Wort zu w√§hlen, um einen Austausch zu initiieren, hat Kevin mit seiner Sch√ľlersprecherkollegin Lilly Kokot den Sch√ľlerstimmen unserer Schule eine neue Qualit√§t gegeben.

Kevins Arbeit ist gepr√§gt von der intrinsischen Motivation, die Ehrenamtler brauchen, um gute Dinge zu erkennen und diese dann weiterzuentwickeln, aber auch Missst√§nde aktiv anzugehen. Das ist das Credo, unter dem Kevin arbeitet: Bew√§hrtes und Neues halten sich in seiner Arbeit die Waage. Dabei √ľbt er konstruktive Kritik, die zum Nachdenken anregt, immer mit dem Ziel, das schulische Umfeld f√ľr alle, d.h. f√ľr Sch√ľler, Lehrer und Eltern, interessanter und lebenswerter zu machen.

Unsere Gesamtschule Petershagen mit ihrer Sch√ľlerschaft und dem Lehrerkollegium und insbesondere ich als Vertreterin der Schulleitung, die mit den Sch√ľlersprechern arbeitet, sind stolz und gl√ľcklich mit einem Sch√ľlersprecher, wie du es bist, lieber Kevin, arbeiten zu d√ľrfen. Bewahre dir deinen Tatendrang und deinen Optimismus, der dich vorw√§rtstreibt und unserer Schule hilft, immer noch ein St√ľckchen besser zu werden.

In diesem Sinne gratulieren wir dir ganz herzlich zu deiner Auszeichnung.“

Das Team der Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Petershagen
der FAWZ gGmbH

√úber Kevins Auszeichnung wurde auch in der Presse berichtet:

Nach oben scrollen