Die Brandenburgische Bildungsministerin Britta Ernst hat am 23. Juni 2020 die besten Klassensprecher des Jahres 2020 des Bundeslandes Brandenburg bei einer Festveranstaltung im Filmpark Babelsberg ausgezeichnet.

ÔÇ×Klassensprecherinnen und Klassensprecher stehen f├╝r die lebendige Demokratie an unseren Schulen ein, weil sie sich f├╝r ihre Mitsch├╝lerinnen und Mitsch├╝ler einsetzen und sich f├╝r deren Interessen starkmachen. Sie vertreten als Mitglieder der Sch├╝lervertretung die Belange aller Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler gegen├╝ber der gesamten Schule und der Schulleitung.ÔÇť, so die Bildungsministerin.

Bester Klassensprecher Brandenburgs 2020

Dieser Beschreibung entspricht der Sch├╝lersprecher Kevin Gumprecht (Klasse 11) unserer Gesamtschule Petershagen der FAWZ gGmbH aufs Wort. Deshalb wurde er als ÔÇ×Bester Klassensprecher BrandenburgsÔÇť des Jahres 2020 geehrt.

Dazu hei├čt es im Gru├čwort unserer stellvertretenden Schulleiterin, das auf der Auszeichnungsveranstaltung verlesen wurde:

ÔÇ×Schule ist ein Ort der Kommunikation, die oft gepr├Ągt ist von einer Moderation durch Lehrkr├Ąfte und getragen wird durch Beitr├Ąge von Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern. Dass ein Sch├╝ler moderiert, ist nicht unbedingt allt├Ąglich, dass dieser Sch├╝ler bewusst Verantwortung ├╝bernimmt als Sprachrohr einer gesamten Sch├╝lerschaft ist die Ausnahme. Wir, die Gesamtschule Petershagen, d├╝rfen uns ├╝ber einen solchen Ausnahmesch├╝ler freuen.

Unser Sch├╝lersprecher Kevin Gumprecht hat sich vor einem Jahr ganz bewusst in diese zentrale Position an unserer Schule w├Ąhlen lassen. Mit Augenma├č, Gesp├╝r, dem Mut, Dinge an- und auszusprechen und der F├Ąhigkeit, angemessene Wort zu w├Ąhlen, um einen Austausch zu initiieren, hat Kevin mit seiner Sch├╝lersprecherkollegin Lilly Kokot den Sch├╝lerstimmen unserer Schule eine neue Qualit├Ąt gegeben.

Kevins Arbeit ist gepr├Ągt von der intrinsischen Motivation, die Ehrenamtler brauchen, um gute Dinge zu erkennen und diese dann weiterzuentwickeln, aber auch Missst├Ąnde aktiv anzugehen. Das ist das Credo, unter dem Kevin arbeitet: Bew├Ąhrtes und Neues halten sich in seiner Arbeit die Waage. Dabei ├╝bt er konstruktive Kritik, die zum Nachdenken anregt, immer mit dem Ziel, das schulische Umfeld f├╝r alle, d.h. f├╝r Sch├╝ler, Lehrer und Eltern, interessanter und lebenswerter zu machen.

Unsere Gesamtschule Petershagen mit ihrer Sch├╝lerschaft und dem Lehrerkollegium und insbesondere ich als Vertreterin der Schulleitung, die mit den Sch├╝lersprechern arbeitet, sind stolz und gl├╝cklich mit einem Sch├╝lersprecher, wie du es bist, lieber Kevin, arbeiten zu d├╝rfen. Bewahre dir deinen Tatendrang und deinen Optimismus, der dich vorw├Ąrtstreibt und unserer Schule hilft, immer noch ein St├╝ckchen besser zu werden.

In diesem Sinne gratulieren wir dir ganz herzlich zu deiner Auszeichnung.ÔÇť

Das Team der Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Petershagen
der FAWZ gGmbH

├ťber Kevins Auszeichnung wurde auch in der Presse berichtet:

Nach oben scrollen